31. Juli 2019

Beratung der Air Liquide Medical GmbH beim Verkauf der AST Anlagen Systeme Technik Service GmbH an CALLISTA Private Equity

Am 31. Juli 2019 gibt Callista Private Equity GmbH (“Callista Private Equity”) den Erwerb von 100% der Anteile an der AST Anlagen Systeme Technik Service GmbH („AST“) durch die Callista Holdings GmbH & Co. KG bekannt. Das Unternehmen wurde im Rahmen eines strukturierten Prozesses von der AIR LIQUIDE Medical GmbH („Verkäuferin”) veräußert.

Die AST ist ein Systemlieferant von technologisch anspruchsvollen Lösungen im Sonderanlagenbau der Gesundheitsbranche und Industrie mit Fokus auf Dienstleistungen für medizinische Gasversorgungstechnologien. Das Unternehmen ist deutschlandweit tätig und beliefert Krankenhäuser, Labore und industriellen Kunden.

In den ersten Monaten wird sich Callista Private Equity auf den Carve-out aus der Unternehmensgruppe der Verkäuferin fokussieren und das Unternehmen auf die Zukunft als eigenständiges Unternehmen im Markt ausrichten. Die AST wird sich außerhalb des AIR LIQUIDE Konzerns frei entfalten können und einen Wachstumspfad anstreben. Dies soll einerseits durch neue Mitarbeiter in ganz Deutschland, andererseits durch passende Zukäufe von weiteren Unternehmen im Markt erfolgen.

M&A Prozess

Die Verkäufer wurden im M&A Prozess beraten durch Frau Dr. Ulrich und Herrn Dr. Thiele. Thiele & Associates Beratung und Beteiligungen AG ist eine langjährig etablierte M&A-Beratung im gehobenen deutschen Mittelstand und als Mitglied der Allianz Pandion Partners International Mergers & Acquisitions in 18 Ländern weltweit mit Partnerbüros vertreten.

31. Juli 2019

Beratung der Air Liquide Medical GmbH beim Verkauf der AST Anlagen Systeme Technik Service GmbH an CALLISTA Private Equity

Am 31. Juli 2019 gibt Callista Private Equity GmbH (“Callista Private Equity”) den Erwerb von 100% der Anteile an der AST Anlagen Systeme Technik Service GmbH („AST“) durch die Callista Holdings GmbH & Co. KG bekannt. Das Unternehmen wurde im Rahmen eines strukturierten Prozesses von der AIR LIQUIDE Medical GmbH („Verkäuferin”) veräußert.

Die AST ist ein Systemlieferant von technologisch anspruchsvollen Lösungen im Sonderanlagenbau der Gesundheitsbranche und Industrie mit Fokus auf Dienstleistungen für medizinische Gasversorgungstechnologien. Das Unternehmen ist deutschlandweit tätig und beliefert Krankenhäuser, Labore und industriellen Kunden.

In den ersten Monaten wird sich Callista Private Equity auf den Carve-out aus der Unternehmensgruppe der Verkäuferin fokussieren und das Unternehmen auf die Zukunft als eigenständiges Unternehmen im Markt ausrichten. Die AST wird sich außerhalb des AIR LIQUIDE Konzerns frei entfalten können und einen Wachstumspfad anstreben. Dies soll einerseits durch neue Mitarbeiter in ganz Deutschland, andererseits durch passende Zukäufe von weiteren Unternehmen im Markt erfolgen.

M&A Prozess

Die Verkäufer wurden im M&A Prozess beraten durch Frau Dr. Ulrich und Herrn Dr. Thiele. Thiele & Associates Beratung und Beteiligungen AG ist eine langjährig etablierte M&A-Beratung im gehobenen deutschen Mittelstand und als Mitglied der Allianz Pandion Partners International Mergers & Acquisitions in 18 Ländern weltweit mit Partnerbüros vertreten.